José Pariente Verdejo Rueda Spanien

9,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Unsere 100% Verdejo-Rebsorte, ist das Flaggschiff des Hauses, wird aus Trauben von 30 Jahre alten Weinbergen im Besitz der Familie und von alten Weinbergen kleiner Winzer hergestellt, die es uns ermöglichen, die Komplexität und Vielfalt der verschiedenen Böden der Denomination zusammenzustellen und den Ursprung zu bewahren.

Der José Pariente Verdejo zeigt sich im Glas in einem strahlenden Gelb mit grünlichen Reflexen. Er duftet intensiv und einladend nach Pfirsich, Zitrusfrucht, Passionsfrucht und dezent nach Blüten. Am Gaumen ist er frisch, fruchtig und elegant. Dieser Verdejo präsentiert ein feines Süße–Säure–Spiel und hat eine schöne mineralische Komponente im langen Finale. Passt zu Vorspeisen, Fisch, Meeresfrüchte, Nudeln, Reis und weißes Fleisch. Hervorragend zu geräucherten Speisen, Weichkäse und Wurstspezialitäten.

Der José Pariente Verdejo ist die Referenzgröße des Weingutes. Er stammt von Parzellen, welche Familie Pariente zwischen 1962 und 1991 anlegte von entsprechend alten Reben. Dieser Umstand ermöglicht den Weinmachern den Verschnitt von verschiedenen Verdejo–Weinen, deren Trauben auf unterschiedlichen Böden reiften. Diesen bestehen überwiegend aus Kieselschichten. Er ist arm an organischer Substanz und enthält Kalkstein in den höheren Lagen. Die Reben wurzeln tief auf der Suche nach Wasser und Nährstoffen. Der heimischen Rebsorte widmet sich Winzerin Victoria Pariente ganz besonders. Sie produziert den Wein in einem kontinentalen Klima mit Einfluss des Atlantiks. Nach der Weinlese vinifizieren die Kellermeister das Lesegut in Edelstahltanks, Betontanks und Holzbottichen. Nach Ende der Gärzeit verbleibt der Jungwein vier Monate auf der Vollhefe. Die finale Cuvée zusammenzustellen, ist immer ein spezieller Moment. Dieser Prozess ist eine besondere Meisterschaft im Hause Pariente.