Endrizzi Trentino Gran Masseto Igt Spengler WeinDepot

39,90 €

(1 l = 53,20 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Endrizzi Trentino Gran Masetto Spengler WeinDepot

DER WAHRE GRANZGÄNGER IN ROT
Seit Jahrzehnten produziert Endrizzi den Teroldego Rotaliano, eine außerordentliche, autochthone Trentiner Traube. Detailverliebter, konzentrierter und intensiver Rotwein aus extrem selektioniertem Teroldego, der nach der Lese zur Hälfte getrocknet wird und dann lange im Barrique reift - Noten von reifen, dunklen Beeren, Vanille und Röstaromen

Die hochwertigen Masetto-Weine von Endrizzi
(benannt nach dem Ort, an dem sich das Weingut befindet: Masetto, was kleiner „Maso‟, kleiner Hof bedeutet)
werden mit sorgfältig ausgesuchten Trauben hergestellt. Eng mit dem Territorium verbunden, sind es vor allem diese Weine, die die Kreativität und die Persönlichkeit unserer Familie ausdrücken. Besonders im Gran Masetto kommt die fruchtige, elegante und zugleich reife Natur der
Teroldego-Rebe genau auf den Punkt gebracht zur Geltung. Innerhalb der Masetto-Produktlinie erfreut sich dieser Wein großen Zuspruchs und wird am häufigsten ausgezeichnet.


DIE WEINBERGE DES FAMILIENWEINGUTES ENDRIZZI IM TRENTINO

Der Weinbau im Trentino geht auf eine lange Tradition zurück.
Unsere Weinberge breiten sich in der Ebene, auf Hügeln und auf Berghängen aus. Jeder Boden ist auf seine geologische Beschaffenheit analysiert worden, um für die jeweiligen Reben das geeignete Terrain ausfindig zu machen. Wir haben uns sowohl für den Anbau von lokalen wie auch von internationalen Rebsorten entschieden. Dank des mineralischen Reichtums und des Mikroklimas unseres Terroirs entstehen hier fruchtige und intensive Weine, die bedeutende internationale Auszeichnungen errungen haben.


Die Rebsorten im Trentino Unsere Weinberge sind zum größten Teil in Spaliererziehung angelegt, der sogenannten Guyot-Methode, zu einem kleineren Teil aber auch in horizontaler Pergola-Erziehung, wie im Trentino seit jeher üblich.
Der historische Weinberg Masetto folgt mit seiner überwiegend
trentinischen Pergola-Erziehung der Tradition. Damit ist er einer der Lieblingsorte der Familie Endrici, denn diese Rebspaliere mit ihrem Laubwerk und der schattigen Kühle unter der Pergola begleitet die Familie seit Generationen.

Spengler WeinDepot Weine aus aller Welt

Zusätzliche Produktinformationen

Wein Pass
Rebsorte Teroldego Lage Besonders ausgesuchte Trauben des Gebietes der Gemeinden Mezzolombardo und Mezzocorona. Ertrag pro Hektar 50 hl Lese Um eine ausgewogene Reife der Trauben zu gewährleisten werden Trauben und Blätter im Sommer mehrmals ausgedünnt. Die Trauben werden bei der Ernte ausgewählt, von Hand gelesen und zum Trocknen in kleine Kisten gelegt. Trocknung Die Trockenzeit dauert ca. drei Monate, wobei die Trauben 35% ihres Gewichtes verlieren und eine optimale Zuckerkonzentration erreichen. Ausbauart Die teilweise angetrockneten und kalten Trauben werden entstielt und temperaturkontrolliert bei 10° vergoren. Nach ca. 10 Tagen wird mit dem Untertauchen des Tresterhutes und dem Umpumpen begonnen und nach weiteren 30 Tagen wird der Trester vom neuen Wein getrennt, der seine langsame Gärung in kleinen Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche und ungarische Akazie fortsetzt. Der Wein reift 20 Monate in Barriques, darauf folgen weitere 6 Monate Flaschengärung. Eigenschaften Volle rubinrote Farbe, reif und dicht. Eine Explosion fruchtiger Aromen, mit Anklängen an reife dunkle Beeren und ätherischen, im Bukett angenehmen Röstaromen. Mineralische und würzige Noten mit Anklängen von Vanille und Butter. Auch am Gaumen erweist er sich als großer Wein. Der hohe, sehr gut eingebundene Alkoholgehalt unterstreicht die vollen Tannine und lässt ihn voll und harmonisch am Gaumen wirken. Deutlicher und langer Abgang. Speiseempfehlungen Ein idealer Begleiter zu Wild, dunklem Fleisch und reifem Käse. Uhrsrpung des Namens Masetto stammt aus dem lateinischen „Mansum“, einem Gebäude mit angrenzendem Ackerland, das den römischen Legionären als Prämie verliehen wurde. Seit 1885 ist es der Ort, an dem sich das Endrizzi Weingut befindet und die Identität der Endrici Familie ausdrückt. Die önologische Exzellenz von Endrizzi, die über die Grenzen des Teroldego hinausgeht.